Chronik - 1960 bis 1969

Die 50er Jahre gingen vorbei und da man sie die goldenen 50er nannte musste man gespannt sein, was danach kam.

Für die KG Schlemmännchere nichts Gutes. 1960 und 1961 wurde noch eine Sitzung veranstaltet aber dann, ging es bergab. 1962 wurde keine Sitzung mehr organisiert und auch der Karnevalsumzug fand nicht statt. Die Menschen nutzten ihre Freizeit für andere Dinge, es war die Zeit der Neuorientierung. Es sollte eine Weile dauern, bis der Karneval in Dürboslar neues Leben bekam, ganz beerdigt hat man ihn allerdings nie!

Bis 1968 hat es gedauert, bevor jemand den Karneval in Dürboslar wieder aktiv aufleben ließ! Es war Konrad Schavier. Er hatte 1967 die Gaststätte Sevenich gepachtet und erinnerte sich als Karnevalist an die schönen Zeiten in Dürboslar. Es ließ ihm keine Ruhe, er wollte wieder einen Karnevalsumzug auf die Beine stellen. Er fand leider noch keine Mitstreiter und so fuhr er 1968 alleine, mit einem Karnevalswagen durch Dürboslar und hatte dabei einen Heidenspaß. Als Fahrer war Josef Hens engagiert. Das blieb nicht seine letzte Aktion im Dürboslarer Karneval und auch Konrad Schavier ließ noch viele Taten folgen.

Eines Abends im Jahre 1969 saßen bei Konrad an der Theke, und daran sieht man wieder wie wichtig Kneipenbesuche in Dürboslar sind, die Herren Franz Heinrich Lenzen, Klaus Gabler, Johannes Bücher und Josef Hens. Von Konrad Schavier angeworfen kam man schnell auf das Thema Karneval und so konnte er die Herren endlich wieder für seine Idee, Karnevalszüge zu veranstalten, begeistern. Man erinnerte sich daran, dass noch Vorstandsmitglieder der KG Schlemmännchere verantwortlich waren.

Im Amt waren noch der 1. Vorsitzende Fritz Geussen und der 2. Vorsitzende Franz Lenzen. Also ging man in die St. Ursulastraße, holte die beiden und nach kurzem Gespräch trennte man sich wieder, allerdings nicht ohne einen Termin für ein erneutes Treffen festzulegen.

Bei der Zusammenkunft erklärte sich Konrad Schavier bereit, das finanzielle Risiko zu übernehmen. So beschloss man, in der Session 1970 mit einer Sitzung zu starten.